Details

zurück zur Liste

Praktikum im Amt für Statistik und Stadtforschung der Landeshauptstadt Wiesbaden

Fachrichtung:
Humangeographie
Arbeitsbereich:
Forschung
Dauer:
2-5 Monate
Firma:
Amt für Statistik und Stadtforschung
Wilhelmstraße 32
65183 Wiesbaden

Ansprechpartner: Karl-Heinz Simon
Telefon: 0611 31-2508
E-Mail: stadtforschung(at)wiesbaden.de
Tätigkeitsart:
Praktikum
Tätigkeitsprofil:
Allgemeines Ziel eines Praktikums:
Das Praktikum im Amt für Statistik und Stadtforschung der Landeshauptstadt Wiesbaden (als Bestandteil eines Studiums z.B. der Geografie, Soziologie, Politologie ...) dient allgemein dem Zweck, Kenntnisse und praktische Erfahrungen aus der kommunalen Statistik und Stadtforschung für das weitere Studium und eine spätere Berufstätigkeit zu erwerben.
Die praktische Mitarbeit in laufenden Untersuchungsprojekten
und die möglichst selbstständige Bearbeitung kleinerer Fragestellungen (aus einem breiten Themenangebot) sind wesentliche Inhalte des Praktikums.

Ablauf und Inhalte des Praktikums:
- Kennenlernen der Ziele, Aufgaben und Funktionen, des Arbeitsprogramms sowie früherer, laufender und geplanter Untersuchungsprojekte der Abteilungen Statistik und Stadtforschung.
- praktische Mitarbeit in 2 - 3 laufende Untersuchungsprojekten
(bzw. Vorbereitung geplanter Projekte), je nach Dauer des Praktikums
- Einblicke in abteilungs- und amtsinterne wie auch ämterübergreifende und interdisziplinäre Arbeits- und Kooperationszusammenhänge im Rahmen der kommunalen Verwaltung und kommunalpolitischer Kontexte

Das Praktikum dient insbesondere auch dazu, verwaltungsinterne Strukturen, administrative Arbeitsabläufe, fachliche Projektzusammenhänge und kommunalpolitische Kontexte kennenzulernen. Die Einblicke in Verwaltungsstrukturen und ämterübergreifende Arbeitszusammenhänge im Rahmen der kommunalen Verwaltung erfolgen u.a. durch
- Sichtung des Internet- und Intranet-Informationsangebots der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Ämter der Stadtverwaltung
- Beschäftigung mit der Hessischen Magistratsverfassung und kommunalpolitischer Strukturen in Hessen (im Vergleich zu anderen Bundesländern)
- Vertrautmachen mit Leitbildern, Zielen, Organisationsformen und Arbeitsweisen der verschiedenen Ämter und der Stadtverwaltung Wiesbaden insgesamt
- Teilnahme an einer Sitzung der Stadtverordnetenversammlung und einer Sitzung eines
Fachausschusses
- Teilnahme an Projektbesprechungen, Arbeitsbesprechungen
und Mitarbeiterbesprechungen.

Praktische Erfahrungen aus der Kommunalstatistik und der anwendungsorientierten Stadtforschung sollen die PraktikantInnen gewinnen durch
- die Einarbeitung in gegebene Projektzusammenhänge (Literatur)
- die Aufarbeitung verschiedener Materialien zu den Projekten
- Informations- und Datenrecherchen (Internet, Intranet)
- Erschließen und Prüfen von Datenquellen
- Entwicklung von Erhebungsinstrumenten
- Datenerhebungen sowie Datenaufbereitungen
- Auswertungen, grafische Darstellungen etc.
- Analysen (Berichtsentwürfe)
- Ergebnis-Präsentationen
Inhaltliche Diskussionen erfolgen mit den zuständigen ProjektbearbeiterInnen in den Abteilungen Statistik und Stadtforschung.

Die weitere Einübung praktischer Fertigkeiten (PC-Programme, Intranet- und Internet-Recherchen) ist ein weiterer Bestandteil, insbesondere auch das Vertrautmachen mit dem Informationssystem RIV (?Raumbezogene Informations-Verarbeitung?), dem Statistischen Informationssystem der Landeshauptstadt Wiesbaden und verschiedenen (themenbezogenen) Monitoring-Systemen.
Bewerbungs- modalitäten:
Ansprechpartner beim Amt für Statistik und Stadtforschung:
Karl-Heinz Simon, 06 11 / 31-2508,
stadtforschung@wiesbaden.de

Praktikumsvertrag:
Zwischen den PraktikantInnen und der Landeshauptstadt Wiesbaden wird ein Praktikumsvertrag (Volontariatsvertrag) abgeschlossen.

Praktikumsdauer:
Das Praktikum sollte mindestens 8 Wochen dauern.

Arbeitszeit:
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt auch für PraktikantInnen 39 Stunden. Entsprechend der geltenden Arbeitszeitregelung wird eine flexible Arbeitszeitregelung praktiziert.
Bei Terminen an der Uni, Nebentätigkeit/Erwerbstätigkeit etc. werden individuelle Regelungen vereinbart.

Keine Vergütung möglich:
Eine Vergütung der Praktikumstätigkeiten ist
leider nicht möglich.
 
Bewerberprofil:
Studium z.B. der Geografie, Soziologie, Politologie.
Vergütung:
Keine
Einsatzort:
Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main
eingestellt:
06.03.2018
gültig bis:
dauerhaft
 
 

Die Praktikumsverwaltung (Anmeldung Berufspraktikum, Einreichung Praktikumsunterlagen etc.) in der Humangeographie wird ab sofort (27.04.2017) digital über einen Olat-Kurs organisiert.

Weitere Informationen sind auf den entsprechenden Olat-Seiten zu finden (BA/MA).

(Jens Schreiber)